Presse
Energieeffiziente Druckluft

Mit ausgezeichnetem Ergebnis zum Lehrvertrag

Am 14. Mai 2019 unterzeichneten Hannes Jochmann und Klaus Händler, Geschäftsführer der apikal Anlagenbau GmbH, den Ausbildungsvertrag zum Mechatroniker für Drucklufttechnik.

Am 14. Mai 2019 unterzeichneten Hannes Jochmann und Klaus Händler, Geschäftsführer der apikal Anlagenbau GmbH, den Ausbildungsvertrag zum Mechatroniker für Drucklufttechnik. Nach einen Praktikum, das der Kamenzer bereits im Jahr 2016 bei apikal absolverte, folgte mit der Aufnahmeprüfung bei der Königsbrücker Ausbildungsstätte gGmbH die zweite Hürde, die Hannes Jochmann souverän nahm. “So ein gutes Ergebnis hatten wir seit Langem nicht gehabt!” lobte ihn Thomas Schwab, Geschäftsführer der Königsbrücker Ausbildungsstätte gGmbH.

Die Königsbrücker Ausbildungsstätte ist ebenfalls für die Ausbildung verantwortlich. Hier werden alle nötigen handwerklichen und technischen Fertigkeiten vermittelt. Bei apikal erfolgt die weitere individuelle Ausbildung im realen Umfeld.

Am 19. August 2019 ist es dann soweit und die dreieinhalbjährige Ausbildung beginnt. Aber auch danach ist nicht Schluss. Im Gegenteil: apikal setzt sehr viel auf die hohe Qualifikation und ständige Weiterbildung seiner Mitarbeiter.

Brauchen Sie Unterstützung?

Sie können sich an unseren ansprechpartner wenden oder das Kontaktformular ausfüllen.

Zum Formular →

Mit ausgezeichnetem Ergebnis zum Lehrvertrag

IHR ANSPRECHPARTNER
Mandy Bramborg Leiterin Finanzbuchhaltung info111@apikal.com Tel: +49 35722 993-111 Mobil: +49 160 5323906
24 STUNDEN SERVICE 0800 2745250 DEUTSCHLANDWEIT, GARANTIERT!