Referenzen
Energieeffiziente Druckluft

Hornberger Druck

Quellbild anzeigen

 

Zielstellung war, die Modernisierung und Erweiterung einer bestehenden Druckluftanlage unter Einbeziehung vorhandener, noch nutzbarer Technik. Das Projekt wurde im Rahmen der „Optimierung technischer Systeme“ unter gleichzeitiger Einbeziehung der BAFA Richtlinien geplant, gefördert und realisiert.
Die Grundlast der zentralen Druckluftversorgung wird mit modernen KAESER Kompressoren abgesichert. Ein integriertes Warmwasser-Wärmerückgewinnungssystem sichert sowohl im Frühjahr als auch im Herbst die vollständige Beheizung des Produktions- und Sozialtraktes ab. Das moderne Energiemanagementsystem „Sigma Air Manager 4.0“ regelt den sicheren Betrieb und sorgt gleichzeitig für einen optimalen Energie-Report.

 

 

http://www.hornberger-druck.de/home.html

 

  • Erneuerung der Druckluftversorgung im Rahmen der „Optimierung technischer Systeme“ der BAFA mit Nutzung der Förderung.
  • Errichtung einer kompletten zentralen Druckluftversorgung mit Kaeser Kompressoren, Steuerungssystem Sigma Air Manager 4.0
  • Nutzung der Warmwasser-Wärmerückgewinnung zur Beheizung des Produktions- und Sozialtraktes
  • In den Zwischenjahreszeiten Frühling und Herbst erfolgt die Beheizung ausschließlich mit Kompressoren-Abwärme.

Brauchen Sie Unterstützung?

Sie können sich an unseren ansprechpartner wenden oder das Kontaktformular ausfüllen.

Zum Formular →

Hornberger Druck

IHRE ANSPRECHPARTNER
Dipl.-Ing. Klaus Händler Geschäftsführer info@apikal.com Tel: +49 35722 993-0
24 STUNDEN SERVICE 0800 2745250 DEUTSCHLANDWEIT, GARANTIERT!
Dipl.-Ing. (FH) Dirk Müller Geschäftsführer / Projektingenieur info102@apikal.com Tel: +49 7634 35093-11 Mobil: +49 160 5323983
24 STUNDEN SERVICE 0800 2745250 DEUTSCHLANDWEIT, GARANTIERT!